Über uns

Beraterische und therapeutische Hilfen bei sexuellem Mißbrauch.

Kind im Zentrum bietet (in seinen beiden Beratungsstellen in Mitte und in Wilmersdorf) sozialtherapeutische Hilfen für sexuell missbrauchte Kinder, Jugendliche und deren Familienangehörige an. Die Hilfeangebote (Einzelberatung, Einzeltherapie, Spiel-Therapie, Elternberatung, Gruppentherapie) wenden sich direkt an die betroffenen Minderjährigen und deren Familien. Für Jugendliche und Erwachsene, die sexuell missbraucht haben und sich mit ihren Taten auseinandersetzen wollen, gibt es spezielle Beratungs- und Therapieangebote. Unsere Angebote sind auch für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder einer geistigen Behinderung. Personen, die in privaten oder professionellen Zusammenhängen von einem (Verdacht auf) sexuellen Missbrauch erfahren haben, können sich bei Kind im Zentrum ebenfalls Beratung und Hilfe holen. Auf Wunsch beraten wir anonym oder vereinbaren kurzfristig Krisengespräche. Auf Wunsch beraten wir anonym oder vereinbaren kurzfristig Krisengespräche.

Tätigkeitsbereich

Beratung und Therapie bei sexuellem Mißbrauch, Beratung bei Verdacht auf sexuellem Mißbrauch, Fachberatung und Supervision.

Zielgruppe

Kinder, Jugendliche, Familien und deren Umfeld.

BeraterInnentelefon

030-2828077/3247090
Telefonische Beratungszeiten: MO-DO in der Zeit von 9.30-13.00 Uhr und in der Zeit von 15.00-18.00 Uhr FR in der Zeit von 9.30-14.00 Uhr

Team

Mathilda

Mathilda

Beschreibung: Ich bin seit mehreren Jahren als Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeutin bei Kind im Zentrum tätig. Meine Arbeitsschwerpunkte sind Beratungen und Therapie für Kinder, Jugendliche und deren Familie, die vom sexuellem Mißbrauch betroffen sind. Schwerpunktmäßig arbeite ich therapeutisch mit weiblichen, jugendlichen Missbrauchsopfern und mit Kindern. Gemeinsam leite ich mit einem männlichem Therapeuten eine Therapiegruppe für Sexualstraftätern.